Frank-M. Wohlhaupter

Mobil

+49 173 700 7594

Schwerpunkte: Familienunternehmen vorwiegend im Maschinenbau, Unternehmertum, Nachfolge, Generationenwechsel

JAHRGANG: 1966

AUSBILDUNG/BERUF:

1989-1993:  Fachhochschule Darmstadt, Dipl. Ing. (FH)

1993-1994: Exportakademie Baden-Württemberg, Dipl. Exportwirt (EA)

Seit 2000:     Geschäftsführender Gesellschafter Wohlhaupter GmbH

WICHTIGSTE STATIONEN:

  • Maschinenbaustudium, FH Darmstadt (1989-1993)
  • Studium Internationales Marketing, Exportakademie Baden-Württemberg (Reutlingen) (1993-1994)
  • Projektingenieur Maschinenfabrik Heller, Redditch (UK) (1995-1996)
  • Projektingenieur Maschinenfabrik Stama, Schlierbach (1997)
  • Mitglied der GL / Geschäftsführer, Wohlhaupter GmbH, Frickenhausen (seit 1998)

SPEZIELLE EXPERTISE / STÄRKEN / QUALIFIKATIONEN:

  • Familienunternehmen
  • Nachfolgeregelung in Familienunternehmen
  • Unternehmensverkauf eines Familienunternehmens
  • Netzwerk im Umfeld des Unternehmensverkaufs
  • Erfahrung im Zusammenhang einer Restrukturierung mit Banken, Restrukturierungsberatern und Anwälten
  • Erfahrung im Umgang und Führung von Tochtergesellschaften in USA und Indien
  • Erfahrung im Umgang mit amerikan. Muttergesellschaft
  • Weltweites Netzwerk im Umfeld des Maschinenbaus und der Präzisionswerkzeuge

ERFAHRUNG AUS ANDEREN AUFSICHTSRÄTEN UND ANDEREN GREMIEN
= BISHERIGE SOWIE AKTUELLE MANDATE:

Seit 2021: Beirat im BDS (Bund der Selbständigen), Landesverband Baden-Württemberg

Seit 2019: Mitglied im Beirat eines Herstellers für Präzisionswerkzeuge

Seit 2011: Mitglied im Vorstandsgremium des BDS Frickenhausen

Seit 2007: Vorstandsmitglied des Ausbildungszentrums Garp, Plochingen

Seit 1999: Mitglied im Gemeinderat, Frickenhausen

Seit 2004: Fraktionsvorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion und stv. Bürgermeister

SELBSTVERSTÄNDNIS:

Weltweit vernetzt – in der Heimat verwurzelt!

„Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang verändern, aber Du kannst starten wo Du bist und das Ende verändern!“